Das Universal-Prinzip

Autoren

Rolf K. Böttner, Jahrgang 1944, nach dem Abitur Studium Kfz-Technik, danach tätig als Sportwagenkonstrukteur, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Kfz-Sachverständiger, zuletzt verantwortlich für Qualitäts-Management Kfz-Gutachtenwesen bei DEKRA. Mit 43 Jahren schwere Erkrankung, aufgrund derer er begann, sich mit dem Sinn des Lebens auseinanderzusetzen: Studium der Mystiker, vergleichende Philosophie, später Psychotherapie und alternative Heilmethoden. Dadurch erkannte er, welch enorme Möglichkeiten das eigene Potential bietet. Rolf Böttner erlag am 27. Juli 2009 einem langen Krebsleiden.

 

Alexandra Lène, geb. Böttner, Jahrgang 1971, nach dem Abitur Studium Biotechnologie. Während eines Praktikums im Internationalen Institut für biophysikalische Zellforschung (Prof. Fritz-Albert Popp) entstand der Wunsch nach intensiverem Verständnis der Lebensprozesse. Studium vergleichende Philosophie und alternative Heilmethoden. In ihrer Diplomarbeit erarbeitete sie eine Anwendung des Universal-Prinzips. Tätigkeiten in der Grundlagenforschung bei "BioMerieux" und "Aventis" in Lyon.

Zwischen Vater und Tochter entwickelte sich im Laufe der Zeit eine intensive Zusammenarbeit. Kreative Forschung durch Synthese aus intuitiver Weisheit und verstandesmäßigem Wissen führten schließlich zur Entdeckung des Universal-Prinzips. Aufgrund dessen erreichten beide nicht nur ein tieferes Verständnis der Natur, sondern die verschiedenen einzelnen Kenntnisse und Erfahrungen fügten sich zu einem einheitlichen großen Zusammenhang. Seither Publikationen, Vorträge und Zusammenarbeit mit anderen Forschern, um das Universal-Prinzip in verschiedenen Fachbereichen zum Nutzen aller auf breiter Basis weiterzuentwickeln.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Infos

Zusatzinformationen für Leser Informationen für die Presse Informationen für den Buchhandel
Universal-Prinzip

Karsten Büttner Verlag
Rostockstr. 2
23564 Lübeck
Fon +49 (0)451-6112 9920
Fax +49 (0)451-6112 9930
info@das-universal-prinzip-buch.de

nach oben